Haupt- und Realschule mit Ganztagsangeboten und Abendrealschule

The oscar goes to Klasse H7

20.05.2017

Die Klasse H7 feierte mit Herrn Rektor Käpernick, Herrn Lindner (BDKJ), Lehrkräften, Pädagoginnen und ihren Eltern eine rauschende Filmpremiere ihres Films `Chantal`.

Die Gäste wurden mit alkoholfreien Sekt und Canapes begrüßt, ehe die Schüler/innen über den roten Teppich zur Filmpremiere schritten.

„Ich fand es prima, dass alle Schüler/innen zur Filmpremiere gekommen sind und unsere Lehrerin von unserem Erfolg sehr gerührt war.“ (Yannick)

„Ich fand es besonders schön, dass dem Publikum unser Film so gut gefallen hat und alle begeistert waren.“ (Iman)

Zwei Monate arbeitet die Klasse im Rahmen ihres Wahlpflichtkurses `Abenteuer AG` unter der Leitung von Klassenlehrerin Esther Mayer-Shashavari und Sozial-Pädagogin Sabine Gebhardt vom BDKJ Darmstadt an ihrem Filmprojekt. Unterstütz bei Kameraführung und Schnitt wurden sie von Diplom-Pädagogin Nicole Lotzkat.

Die Schüler/innen setzen sich in ihrem Film mit dem Thema Mobbing auseinander. Schlummernde bzw. verdeckte Aggressionen und eine verunsichernde Grundstimmung beherrschen die Klassengemeinschaft –wie die Schüler/innen gemeinsam diese Situation in ein positives, wertschätzendes Miteinander wenden können, erzählt der Film in Form einer Spielhandlung.

„Mir hat es sehr gefallen, als Kamerafrau zu arbeiten und dass wir uns gegenseitig als Zombies schminken konnten.“ (Iman)

„Alle haben sich engagiert und gut mitgearbeitet. Wir hatten ein gemeinsames Ziel – einen Film zu produzieren, den wir der Schulgemeinschaft präsentieren können.“ (Yannick)

Der Film Chantal wurde nach der Präsentation von Herrn Käpernick zu recht mit einem „WLS-Oscar“ ausgezeichnet, den die Klasse gebührend feierte.

N. Lotzkat