Von der Leiste zum fertigen Dominospiel

„Wenn ich erstmal arbeiten gehe wird alles easy!“ – Diese Vision eines beruflichen Schlaraffenlandes entlarvte die Werken-Gruppe der Klasse H6 bei der Herstellung von Dominospielen in Serienfertigung als Irrglauben. Dabei meisterten die 6 Schüler gekonnt die Hürden der Serienfertigung in Form von eintöniger Arbeit, mangelnder Abwechslung und Zeitdruck über 22 Schulstunden. Das Durchhaltevermögen der Schüler wurde am 30.01.2019 mit vollendeten Dominospielen belohnt, die sich in den Pausenzeiten als sehr beliebt erwiesen. Gelernt wurde neben der präzisen Herstellung von Dominosteinen beim Ablängen, Vorstechen, Bohren,…

REdUSE, Reuse, Recycle – über unseren Umgang mit den Ressourcen der Erde

Die Erdkundelehrerin Frau Erker wurde auf das Projekt „REdUSE“ aufmerksam und die Fachkonferenz war sich einig, bei diesem Projekt mit den Jahrgängen 8-10 teilzunehmen. So besuchten wir am 18.02.2019 die Multivisonsshow im Justus-Liebig Haus in Darmstadt. Die Finanzierung des Eintrittspreises verdanken wir dem EAD Darmstadt. Wir wurden über den enormen Ressourcenverbrauch unserer Industriegesellschaft aufgeklärt. Neben der Problematik der Verfügbarkeit verschiedener Ressourcen gibt es viele ökologische und soziale Aspekte zu berücksichtigen. Damit Ressourcen gerechter verteilt werden und wir trotzdem weiterhin gut und glücklich auf…

Ausstellung „Echt fair!“ informiert Schüler über Gewalt

„Ob Misshandlung im Elternhaus, Gewalt unter Partnern oder Mobbing auf dem Schulhof – viele Kinder und Jugendliche haben Gewalt schon miterlebt oder sind selbst Opfer geworden. Die präventive Ausstellung „Echt fair!“ informiert in der ehemaligen Kyritzschule Kinder und Jugendliche an sechs interaktiven Stationen zu Themen rund um Gewalt.“ (Darmstädter Echo von Dezember 2018)   Die Klasse R7a war zusammen mit ihrer Klassenlehrerin, Frau Huck und der stellvertretenden Schulleiterin, Frau Westphal, zur feierlichen Eröffnung der interaktiven Ausstellung Echt fair eingeladen. Frauendezernentin der Wissenschaftsstadt Darmstadt…

Ausflug der Klasse R5a zum Karlshofer Bauernhof

Die Klasse R5a machte am 4.05.18 einen Ausflug zum Bauernhof Karlshof in Roßdorf. Dort hat uns Frau Kern erklärt, dass es 500 Kühe gibt und sie erklärte uns wie viel die Kühe am Tag essen und trinken müssen.  Bevor man die Kühe streicheln darf, muss man sie zunächst an der Hand schnuppern lassen. Wenn sie den Kopf schüttelt, heißt es „Nein“. Daraufhin durften wir die Kühe streicheln.

Bunt statt grau – unsere Schüler gestalten Schaltkästen mit Farbe

Sie stehen an vielen Ecken in der Stadt: Die grauen Schaltschränke am Straßenrand. Manche sind mit Graffitis verziert, manche beklebt oder verschmiert, aber unansehnlich sind die meisten dieser Kästen, von denen einige die Schalttechnik der Ampelanlagen beherbergen, leider fast alle. Das Straßenverkehrs- und Tiefbauamt und das Schulamt haben den grauen Kästen daher gemeinsam den Kampf angesagt. Unsere Lehrer und Schüler waren von der Idee begeistert. Im Rahmen des Kunstunterrichtes wurden einige Schränke in der Nähe der Schule, nach eigenen Ideen gestaltet. Das Straßenverkehrs- und Tiefbauamt…