Haupt- und Realschule mit Ganztagsangeboten und Abendrealschule

VIII. Ganztägig arbeitende Schule

Wir fördern und begleiten die schulische und persönliche Entwicklung unserer Schüler/innen in Zusammenarbeit mit Eltern, Schulleitung, Lehrer/innen und der Beratungsstelle KOMM im Rahmen der ganztägig arbeitenden Schule.

 Mitagessen

Unseren Schüler/innen wird ein warmes und gesundes Mittagessen angeboten.

Wir beraten die Familien über finanzielle Unterstützungs-möglichkeiten im Rahmen des Bildungspaketes.

 Hausaufgabenbetreuung

Pädagogische Fachkräfte, in Zusammenarbeit mit Lehrer-/innen bieten unseren Schüler/innen in kleinen Gruppen eine schulische Begleitung und Unterstützung.

Es findet ein kontinuierlicher Austausch zwischen dem Vor- und Nachmittagsbereich statt.

 Pausenbetreuung

Nach dem Mittagessen stellen wir unseren Schüler/innen ein vielfältiges Angebot zu Verfügung, das sie nach Ihren Wünschen und Bedürfnissen nutzen können.

Über gemeinsame Unternehmungen wie Ausflüge, Sportturniere, Feste, Kinonachmittage usw. stärken wir das Gemeinschaftsgefühl.

Kurse im musischen und künstlerischen Bereich

Durch ein vielfältiges kostenfreies Kursangebot ermöglichen wir unseren Schüler/innen ihre Fähigkeiten und Möglichkeiten im sportlichen, musischen und künstlerischen Bereich zu entdecken, zu entwickeln und zu präsentieren.

 Kooperation mit außerschulischen Institutionen, Verbänden und Vereinen

Wir nutzen für die ganztägig arbeitende Schule die Erfahrungen und Kompetenzen qualifizierter Kräfte aus dem außerschulischen Bereich. Damit erschließen für unsere Schüler/innen neue Lernorte und öffnen uns dem Stadtteil.

 

Wesentliche Bausteine des Schulprogrammschwerpunkt:

          Unser Leitsatz:             

Wir fördern und begleiten die persönliche und schulische Entwicklung unserer Schüler/innen im Rahmen der ganztägig arbeitenden Schule.

Leitziele:

  • Wir bieten Schüler/innen, die einen Betreuungsbedarf haben bzw. das Ganztagsangebot nutzen ein warmes, gesundes Mittagessen
  • Pädagogische Fachkräfte, in Zusammenarbeit  mit Lehrer/innen bieten unseren Schüler/innen in kleinen Gruppen eine schulische Begleitung und Unterstützung.
  • Wir stellen unseren Schüler/innen ein vielfältiges Angebot zu Verfügung, dass sie nach ihren Wünschen und Bedürfnissen nutzen können.
  • Wir öffnen unsere Schule nach außen
  • Wir erschließen neue Lernorte und Inhalte
  • Wir vernetzen uns mit unserem Stadtteil / Sozialraum unter Nutzung außerschulischer Ressourcen
  • Wir erweitern unsere Unterrichtsinhalte
  • Wir nutzen Ressourcen, Erfahrungen, Kompetenzen, qualifizierter Kräfte aus dem außerschulischen Bereich

 

Was sind unsere Entwicklungsvorhaben?

Kurzfristig:

  • Ausbau der Betreuungsangebote
  • Weiterentwicklung des Konzeptes der WLS nach den neuen Richtlinien und des Qualitätsrahmens für ganztägig arbeitende Schulen (Profil 1)

Mittelfristig:

  • Sicherung der gegenwärtigen Standards
  • Entwicklung eines Gesundheitskonzeptes
  • Bau einer Mensa
  • Bau einer Caféteria mit ganztägigem Angebot von warmen und kalten Getränken
  • Erweiterung der Räumlichkeiten: Ruheräume und Räume für Bewegungsangebote
  • Neugestaltung des Schulhofs
  • Erweiterung der personellen und finanziellen Ressourcen (Profil 2)

Langfristig:

  • Schüler/innen gestalten ihre Freizeit im Rahmen eines pädagogischen Angebotes in der Schule (z.B. Jugendcafe, Mädchenclub …)