Ausstellung „Echt fair!“ informiert Schüler über Gewalt

„Ob Misshandlung im Elternhaus, Gewalt unter Partnern oder Mobbing auf dem Schulhof – viele Kinder und Jugendliche haben Gewalt schon miterlebt oder sind selbst Opfer geworden. Die präventive Ausstellung „Echt fair!“ informiert in der ehemaligen Kyritzschule Kinder und Jugendliche an sechs interaktiven Stationen zu Themen rund um Gewalt.“ (Darmstädter Echo von Dezember 2018)

 

Die Klasse R7a war zusammen mit ihrer Klassenlehrerin, Frau Huck und der stellvertretenden Schulleiterin, Frau Westphal, zur feierlichen Eröffnung der interaktiven Ausstellung Echt fair eingeladen. Frauendezernentin der Wissenschaftsstadt Darmstadt Barbara Akdeniz hielt eine Rede und begrüßte auch unsere Klasse R 7a. Eröffnet die Veranstaltung im Foyer des Frauenkulturzentrums in der Emilstraße Frau Polizeidirektorin Kathrin Rahn, Leiterin des Abteilungsstabs Einsatz des Polizeipräsidiums Südhessen, und Sozial- und Jugenddezernentin des Landkreises Darmstadt-Dieburg Rosemarie Lück. Unsere Schulelternbeirätin Frau Böger hat die Klasse begleitet und vorher eine Veranstaltung zum Thema „Umgehen mit Gewalt“ besucht.