Klettern zum Schuljahresende

Mittagsbetreuung in schwindeligen Höhen
Zum Abschluss des Schuljahres besuchten 100 Schüler/innen der Mittagsbetreuung den Kletterwald in Darmstadt. Zwölf verschiedene Parcours in unterschiedlichen Schwierigkeitsstufen galt es für die Kinder zu bewältigen.
Das gemeinsame Abenteuer mitten im Wald in den Bäumen zu klettern, schweißte die Kinder zusammen und ließ sie völlig neue Erfahrungen machen. Sie motivierten sich gegenseitig, gaben sich Tipps oder halfen einander in brenzligen Situationen.
Alles in Allem war der Besuch im Kletterwald Darmstadt ein riesiger Spaß für alle Beteiligten, bei dem die Kinder auf spielerische Art und Weise, vieles aus dem Bereich des sozialen Miteinanders lernen konnten.