“Reise nach Afghanistan” Girlsclub unterwegs

Die AG „Girls Club“ ist ein Angebot der Mittagsbetreuung, dass in Kooperation mit dem BDKJ Darmstadt jeden Donnerstag von 15.00 Uhr – 16.30 Uhr im Betreuungsraum stattfindet. In diesem Schuljahr nehmen 25 Mädchen der Jahrgansstufen 5 & 6 teil.

Wir gestalten das Programm gemeinsam mit unseren Schüler*innen nach ihren Vorstellungen und Bedürfnissen. Wir haben Ausflüge in den Kletterwald, Eissporthalle und Bowling Bahn unternommen, Pizza gebacken und Slime hergestellt, Kooperationsspiele zum sozialen Lernen erfahren sowie kreative Erfahrungsräume kennengelernt.

Ein Highlight war ein vom Girls Club und für den Girls Club organisierter Flohmarkt mit Kleidern, Schmuck, Taschen, Disco und Büffet-Angebot.

Ein wichtiger Baustein des Girls Club ist die Vorstellung und das erfahrbar machen der Herkunftsländer der Großeltern oder Eltern unserer Schüler*innen. So haben wir bereits einen Eindruck vom Alltagsleben in Marokko, der Türkei und Bosnien erhalten.

Am 12. März hat uns eine afghanische Familie besucht. Wir haben in der Landkarte nachgeschaut und gehört, dass Mädchen sich in Afghanistan an strengere Regeln z.B. bezogen auf dem Kleidungsstil halten müssen als in Deutschland.

Die Familie hat uns wunderbar bekocht: Fleischbällchen, Hühnchen, Safranreis und Auberginen aus dem Ofen.

Sie haben uns einen weiteren Besuch im Girls Club versprochen. Dann stellen wir gemeinsam Nachspeisen her.

Wir freuen uns schon sehr auf die nächste Begegnung und werden die Rezepte ins Kochbuch des Girls Club eintragen.