Ehre, wem Ehre gebührt!

“Cui honorem, honorem” – diese denkwürdigen Worte passten nicht nur bei Paulus, sondern auch bei uns. Am Freitag, den 31.01.2020 wurden insgesamt 24 Schülerinnen und Schüler aus vier Jahrgängen und acht Klassen für ihr besonderes schulisches Engagement geehrt. Besonders stark vertreten war die Kategorie „Future Lab Schule 2030“. Dabei handelt es sich um ein Projekt, in dessen Rahmen Schülerinnen und Schüler sich mit Künstlerinnen und Künstlern verschiedener Branchen zusammentun, um gezielten Fragestellungen nachzugehen und zu forschen, wie sich die Institution Schule in der Zukunft verändern wird.

Darüber hinaus wurden weitere Schülerinnen und Schüler geehrt für ihre Ergebnisse im Mathematik- und dem Vorlesewettbewerb, ihre Chemie- und Physik-Präsentationen oder ihr Mitwirken im Schulsanitätsdienst. Wie umfangreich das Interesse und das Engagement der Schülerschaft ausfällt, zeigt die Streuung von Jahrgangsstufe sechs bis zehn. Wir gratulieren allen Gewinnern, die sich und die WLS durch ihr Engagement weiterentwickeln!