Abschlussfahrt der 10. Klassen

Eine aufregende Woche standen den diesjährigen 10. Klassen bevor. Die Abschlussfahrt nach Frankreich! Sonntagnacht fuhr der Doppeldeckerbus los. Während der Busfahrt herrschte eine ausgelassene Stimmung mit Vorfreude auf eine ganze Woche voller Spaß. Als wir montags ankamen bezogen wir unsere Mobilehomes und erkundeten die Anlage. Am Nachmittag besuchten wir alle zusammen den Strand. Am nächsten Tag fuhren wir nach Nimes. Dort hatten wir eine Stadtführung und Freizeit. Abschließend sind wir zu Vers-Pont-Du-Gard gefahren, dort besichtigten wir ein römisches Aquädukt, eine Brücke mit gut erhaltenen Wasserkanälen aus der Römerzeit. Am Mittwoch fuhren wir nach Avignon mit Stadtführung und Außenbesichtigung der ehemaligen Papstresidenz. Am vorletzten Tag besuchten wir die Stadt Cassis und hatten eine atemberaubende Bootsfahrt über das Meer. Am letzten Tag waren wir am Meer und abends fuhren wir zurück nach Darmstadt.