Future-Lab. goes Radio

Der WPU Kurs Future.Lab produzierte mit Radio Radar eine spannende Sendung zum Thema: Future.Lab Schule 2030 – was sind unsere Wünsche und Vorstellungen für die zukünftige Entwicklung unserer Schule?

In Kooperation mit dem Medien Diplom Darmstadt unter der Leitung von Mitsch Schulz, dem Institut für Medienpädagogik und Kommunikation sowie Radio Radar Darmstadt unter der Leitung von Cordula Kahl produzierte der WPU Kurs Future.Lab (Anesa, Alaz, Jennifer, Lena [R9b] Justin, Momo, Özlem [R9a] Munira [10a]) eine einstündige Radiosendung. Sie bestimmten nicht nur die Inhalte, sondern konnten die Musikauswahl nach ihren Wünschen zusammenstellen.

In der Sendung berichten die Schüler*innen über die Entstehung und Weiterentwicklung ihres Projektes und beschreiben ihre Visionen von einem erfahrungs- und handlungsorientierten Unterricht und wie sie sich die Raumgestaltung einer Schule der Zukunft vorstellen.

Die Radiosendung wurde am 29. Dezember 2020 von Radio Radar ausgestrahlt und kann nun über diese Seite als Podcast gehört werden. Die Schüler*innen der Future.Lab Gruppe wünschen viel Spaß und Freude dabei und freuen sich über Rückmeldungen zu ihrer Sendung.

Der WPU Kurs wird über das Programm “Kunstvoll” des Kulturfonds Rhein Main sowie über die Stiftung “ZusammenWachsen” gefördert und von Frau Huck und Frau Lotzkat geleitet.

 

Future.Lab goes Radio