X. Gesunde Schule

Wir verstehen uns als „Gesunde Schule“, die die körperliche, seelische

und geistige Gesundheit unserer Schüler und Lehrer fördert.

Neben einer Verbesserung der Ernährungs- und Bewegungsgewohnheiten achten

wir als „Gesunde Schule“ auch auf Strategien der Konfliktlösung sowie Maßnahmen

zur Sucht- und Gewaltprävention. Unsere Gesundheitskonzepte werden im

Schulalltag gelebt.

Wir erziehen zu einem nachhaltigen, verbraucherbewussten Verhalten in allen

Fächern. Ausgezeichnet wurde die Wilhelm-Leuschner-Schule bereits mit den

beiden Teilzertifikaten der „Gesunden Schule“, nämlich „Bewegung und Wahrnehmung“

sowie „Sucht- und Gewaltprävention”.