Regelungen in den Osterferien 2020

Liebe Eltern, unsere Schule ist kein Standort für die Notbetreuung in den Osterferien (04.04.2020 – 19.04.2020). Wenn Sie die Kriterien für die Inanspruchnahme der Notbetreuung erfüllen und einen Betreuungsplatz für Ihr Kind benötigen, finden Sie in dem hier veröffentlichten PDF-Dokument die Standorte der Notbetreuung im Schulamtsbezirk Darmstadt-Dieburg und der Stadt Darmstadt nach Gemeinden geordnet. Bitte nehmen Sie direkt mit den für Sie in Frage kommenden Schulen Kontakt auf.  Die Kontaktdaten der Schulen finden Sie auf den jeweiligen Schulhomepages. Weitere Informationen zur Notbetreuung und…

Projekt Future.LAB 2030 – Alaz und Özlem beim Evaluieren im Schulamt

Das Wort Evaluation hört man oft, aber was ist das eigentlich? Das Wort bedeutet „sach- und fachgerechte Beurteilung“. Nicht nur die Einschätzung der Erwachsenen war hier gefragt, sondern auch die der beiden einzigen anwesenden Schülerinnen. Unter der Leitung von Nicole Lotzkat, Sina Kuhlins, Simone Neuroth  diskutierten Alaz und Özlem aus den Klassen R8a und R8b mit den Künstlerinnen der Schulprojekte und den betreuenden Lehrerinnen, für die WLS Frau Huck, über das erfolgreiche Projekt. Alaz und Özlem stellten das Projekt aus ihrer Sicht dar:…

Gegen das Vergessen Wilhelm-Leuschner-Schule begeht den 27.1. mit einer Themenwoche

75 Jahre nach der Befreiung des Konzentrationslagers Ausschwitz – Birkenau haben die Schülerinnen und Schüler der Wilhelm-Leuschner-Schule in Darmstadt sich Gedanken gemacht, wie man thematisch das Geschehene aufarbeiten kann. Dass das, was passiert ist in Erinnerung bleibt und sich auf keinen Fall in irgendeiner Weise wiederholt. Weder in unseren Tagen noch zukünftig. Im Jahr 1996 wurde auf Initiative des damaligen Bundespräsidenten Roman Herzog der 27. Januar als bundesweiter, gesetzlich verankerter Gedenktag an die Opfer des Nationalsozialismus festgelegt. „Die Erinnerung darf nicht enden; sie…

FUTURE.LAB Schule 2030 – und die Wilhelm-Leuschner-Schule ist dabei!

Schulentwicklung betrifft uns alle- aber was sagen eigentlich unsere Schüler*innen, wie ihre Schule 2030 aussehen könnte? Diplompädagogin Nicole Lotzkat, die Initiatorin und Projektleiterin für unsere Schule, schaffte es die Schulleitung für diese anspruchsvolle Aktion zu begeistern. 120 Schüler*innen aus fünf verschiedenen Schulformen und Altersgruppen (Goetheschule, Erich-Kästner-Schule, Wilhelm-Leuschner-Schule, Bertolt-Brecht-Schule Darmstadt und die Landrat-Gruber-Schule in Dieburg) stellten sich diese Frage und entwickelten mit performativen Zugängen ihre Vorstellungen und Visionen von Schule 2030. Nach einer gemeinsamen Auftaktveranstaltung Anfang September 2019 in der Bessunger Knabenschule, an der…

Wenn wir es geschafft haben, dann schafft ihr es auch!

Die Klasse H8 hatte Besuch von Studenten und Auszubildenen des Vereins InteGREATer e.V.. Im Sitzkreis erzählten die erfolgreichen jungen Männer mit Migrationshintergrund ihre ganz persönliche Lebensgeschichte. Schnell wurde deutlich, dass sie trotz vieler Hindernisse in der Schule nie den Mut verloren haben und jetzt erfolgreich Ausbildungen absolvieren oder studieren. Im zweiten Teil des Vormittags führten die ehrenamtlichen InteGREATer, ohne die Anwesenheit der Lehrer, persönliche Gespräche mit den Schülerinnen und Schülern.