Unterstützung für Betreuungskinder mit erhöhtem Förderbedarf

Seit Oktober 2018 wird das Ganztagesteam der Wilhelm-Leuschner-Schule durch 4 Personen der Intensiven Schulkindbetreuung ergänzt, die bei unserem Jugendhilfeträger BDKJ Darmstadt e.V. angestellt sind. Diese zusätzlichen Pädagogischen Fachkräfte unterstützen die Mittagsbetreuung der Schule und gehen gezielt auf die unterschiedlichen Bedürfnisse von Kindern mit erhöhtem Förderbedarf ein. Sie begleiten die Kinder in der Pausen- und Hausaufgabenbetreuung, bei der Teilnahme in unterschiedlichen AG´s, entwickeln Konzepte zur individuellen Förderung oder ergänzen das Betreuungsangebot mit den Wünschen der Schülerinnen und Schüler.

Unsere neuen Schulsprecher

Die Schülerinnen und Schüler haben für das neue Schuljahr 2018 / 2019 die Schülerin Emira Hanilce aus der Klasse R9a zur neuen Schulsprecherin und die Schüler Furkan Derin (aus der Klasse R10a) und Berkant Yetik (aus der Klasse R10b) zu stellvertretenden Schulsprechern gewählt.

Toilettenrenovierung abgeschlossen

Die Renovierung der Schülertoiletten ist nun endlich abgeschlossen. Wir freuen uns sehr über die Einweihung durch die Schülervertretung sowie die stellvertretende Schulleiterin Fr. Westphal am Montag, dem 26.02.2018. Jetzt sind alle Schülertoiletten frisch renoviert, ein Zustand, auf den wir sehr lange warten mussten! Wir bedanken uns bei der Stadt Darmstadt und dem Planungsteam. C .Maus  

Willkommen auf der Homepage der WLS

Die WLS ist eine Haupt- und Realschule mit Ganztagsangeboten und Abendrealschule. In einem überschaubaren Kreis können sich 420 Realschüler und 80 Hauptschüler schon ab Klasse 5 getrennt in ihren Klassen selbstständig entfalten. Somit haben unsere Schüler mehr Möglichkeiten, sich individuell je nach Begabung und Interesse weiter zu entwickeln. Wir bereiten unsere Schüler auf das Leben, den Beruf und die weiterführenden Schulen (Berufsfachschule, Fachoberschule, gymnasiale Oberstufe) vor. Unser Leitbild:     Wir  Leben  Schule

Toilettenrenovierung im Zeitplan

Die lange herbeigesehnte Renovierung der Jungentoiletten ist seit den Sommerferien 2017 in vollem Gange. Nachdem die Abbrucharbeiten beendet waren nimmt die Neugestaltung der Anlagen Formen an. Die Bilder zeigen erste Baufortschritte mit frisch geteertem Asphaltestrich. Die Arbeiten verlaufen im Zeitplan sodass die Jungen ihre neuen Toiletten bestimmt im Frühjahr 2018 einweihen können. Bis dahin müssen die Toilettencontainer noch ihren Dienst tun. –Ma-