Mittagsbetreuung eröffnet Graffiti-Saison

Trotz niedriger Temperaturen, Wind und Regen ließen sich die Schüler*innen der Mittagsbetreuung nicht davon abhalten, an drei Projekttagen ihre vorbereiteten Entwürfe mit der Spraydose auf Leinwände und Kartons umzusetzen. Begleitet wurden sie von unseren Pädagogischen Mitarbeitern, die sie in den technisch-künstlerischen Herausforderungen unterstützen und beraten konnten. In einer Kombination von vorhandenen und angefertigten Schablonen entstanden zusätzlich Gemeinschaftsprojekte der Klassen R5a und H6, die die Schüler*innen für die Gestaltung ihrer Klassenräume anfertigten. Das nächste Projekt haben die Schüler*innen schon geplant: Ein Wandbild, dass alle…

“Reise nach Afghanistan” Girlsclub unterwegs

Die AG „Girls Club“ ist ein Angebot der Mittagsbetreuung, dass in Kooperation mit dem BDKJ Darmstadt jeden Donnerstag von 15.00 Uhr – 16.30 Uhr im Betreuungsraum stattfindet. In diesem Schuljahr nehmen 25 Mädchen der Jahrgansstufen 5 & 6 teil. Wir gestalten das Programm gemeinsam mit unseren Schüler*innen nach ihren Vorstellungen und Bedürfnissen. Wir haben Ausflüge in den Kletterwald, Eissporthalle und Bowling Bahn unternommen, Pizza gebacken und Slime hergestellt, Kooperationsspiele zum sozialen Lernen erfahren sowie kreative Erfahrungsräume kennengelernt. Ein Highlight war ein vom Girls…

Das Haus der 1000 Dinge

Der Boys Club der Mittagsbetreuung war unterwegs. Das Thema Nachhaltigkeit ist aktueller denn je und es ist für unsere Schüler*innen wichtig, sich mit dem Thema zu beschäftigen und sich aktiv mit Fragen der Nachhaltigkeit und unserer Wegwerfkultur auseinander zu setzen. Wann ist etwas Müll? Und warum schmeißt man etwas weg? Um diese Fragen zu klären, sind wir zu Ubuntu in das „Haus der tausend Dinge“ gereist. Auf drei Etagen verteilt stießen wir auf wundersame Gegenstände und Rätsel, die alle aus „Abfall“ bestanden. Möbel,…

Urlaubsbestimmungen

Liebe Eltern, bitte beachten Sie bei Ihrer Urlaubsplanung ins Ausland die Einreisebestimmungen für die Bundesrepublik Deutschland. Demnach müssen Personen, die auf dem Land-, See-, oder Luftweg aus dem Ausland nach Hessen einreisen und sich in den letzten 14 Tagen vor der Einreise in einem Risikogebiet für Infektionen mit SARS-CoV-2 aufgehalten haben, für 14 Tage in Quarantäne gehen. Die Quarantänezeit kann für die Schüler*innen NICHT in der Schulzeit liegen. Dies gilt auch für Personen, die zunächst in ein anderes Bundesland der Bundesrepublik Deutschland eingereist…

KOMM – Beratung in Schule und Sozialraum

Das Sozialangebot KOMM ist wieder von Montag bis Freitag von 09:00 Uhr bis 17:00 Uhr in der Beratungsstelle erreichbar. Telefon-Nr.: 06151 / 42 88 70 E-Mail: beratungsstelle.da@komm-cjd.de

Loading Image