Unterstützung für Betreuungskinder mit erhöhtem Förderbedarf

Seit Oktober 2018 wird das Ganztagesteam der Wilhelm-Leuschner-Schule durch 4 Personen der Intensiven Schulkindbetreuung ergänzt, die bei unserem Jugendhilfeträger BDKJ Darmstadt e.V. angestellt sind. Diese zusätzlichen Pädagogischen Fachkräfte unterstützen die Mittagsbetreuung der Schule und gehen gezielt auf die unterschiedlichen Bedürfnisse von Kindern mit erhöhtem Förderbedarf ein. Sie begleiten die Kinder in der Pausen- und Hausaufgabenbetreuung, bei der Teilnahme in unterschiedlichen AG´s, entwickeln Konzepte zur individuellen Förderung oder ergänzen das Betreuungsangebot mit den Wünschen der Schülerinnen und Schüler.

Ausflug zum Hofgut Oberfeld

Am Donnerstag, den 27.9.2018 sind wir (Klasse H7) zusammen mit Frau Bendadda und Frau Oberman bei sonnigen und schönen Wetter zum Hofgut Oberfeld gefahren. Frau Oberman hat zusammen mit Herrn Rau am Hofgut Oberfeld ein Stück Acker gepachtet, dort bauen sie zusammen Gemüse an. Herr Rau hat bereits auf uns gewartet, um den Nachmittag mit uns zu verbringen. Er erklärte uns die Arbeiten auf dem Acker. Uns wurde Gemüse gezeigt, das sie bereits im März angebaut haben.  Kürbisse, Kartoffeln, Möhren, Zucchini und verschiedene…

Unsere neuen Schulsprecher

Die Schülerinnen und Schüler haben für das neue Schuljahr 2018 / 2019 die Schülerin Emira Hanilce aus der Klasse R9a zur neuen Schulsprecherin und die Schüler Furkan Derin (aus der Klasse R10a) und Berkant Yetik (aus der Klasse R10b) zu stellvertretenden Schulsprechern gewählt.

WLS-Badminton-Turnier 2018

Betreuungskinder spielen um Preise Am Mittwoch, den 26.09.2018 hat das große WLS-Badminton-Turnier in Pausenbetreuung stattgefunden. Ausgetragen wurde das Sportereignis in der Turnhalle. Der Organisator Emirhan (7. Klasse) eröffnete das Turnier mit einer kurzen Ansprache. Insgesamt haben zwölf Schülerinnen und Schüler mitgespielt. Auf drei Spielfeldern wurden die Duelle ausgetragen. Die Spannung war bei den sechs Zweier-Teams aus den Jahrgängen 6 und 7 zu spüren, als sie erfahren haben, dass es einen Überraschungspreis für das Siegerteam gibt. Das große Finale haben Samar T. (R7b) und…

Opferfest am Nachmittag

Betreuungskinder lernen andere Kulturen kennen Die Mittagsbetreuung der Wilhelm-Leuschner-Schule feierte am 13.09.18 das islamische Opferfest, das auch „Eid“ oder auch „Bayram“ genannt wird, mit den Schülerinnen und Schülern nach, um andere Religionen und Kulturen besser kennen zu lernen. Die Schülerinnen Layana (R6c), Zineb (R6c), Amira (R10b) und der Schüler Sammar (R7b) stellten das Fest vor. Sie erzählten wie sie den Tag mit ihren Familien verbrachten. Der Gottesdienst findet dann schon früh am Morgen statt, weshalb sie vormittags nicht in der Schule sind. Das…

Loading Image